Belangrijke mededeling: Vertraging bij plantenverzending door slechte weersomstandigheden

Liebe Pflanzenliebhaber, 

Wir möchten Sie darüber informieren, dass es aufgrund der kalten Witterungsbedingungen im Januar 2024 zu einer Verzögerung bei den Bestellungen kommen kann und warum eine Wetterversicherung dies nicht beschleunigt. 

Sobald die Bestellungen versandfertig sind, werden Sie einen Link zur Sendungsverfolgung erhalten.

Das Wetter beeinflusst den Versand

Leider erleben wir 1 Woche nach dem Versandstopp einen Kälteeinbruch in Europa. Da wir noch im Aufholprozess waren, ist dieses Wetter besonders ungünstig. Viele Sendungen verzögern sich dadurch weiter. Diese niedrigen Temperaturen wirken sich direkt auf den sicheren Versand unserer Pflanzen aus. 

Priorität: Sicherheit der Pflanzen

Da diese Witterungsbedingungen dazu führen, dass wir die Kälte selbst mit umfangreicher Isolierung nicht aus der Kiste halten können, können wir viele Bestimmungsorte nicht beliefern. Andernfalls würden die Pflanzen höchstwahrscheinlich auf der Reise Schaden nehmen. Daher werden vor allem Sendungen nach Skandinavien und Osteuropa bis auf weiteres verschoben. 

Bei den anderen Ländern wird das Wetter ständig beobachtet, um zu sehen, welche Pflanzen wann verschickt werden können. 

Verpackungsmaterial nicht beständig

Wir verwenden derzeit mindestens 3 Lagen isolierendes Verpackungsmaterial, das der Kälte standhalten kann. pflanze aus. Doch bei den Temperaturen in Teilen Europas können wir hier nicht ohne weiteres versenden. Das liegt daran, dass unser Verpackungsmaterial nicht in der Lage ist, die Kälte zu stoppen.

Aber Versand mit Wetterversicherung?

Leider garantiert die Wetterversicherung nicht, dass Ihre Bestellung schneller versandt werden kann. Da die Temperatur für unser Verpackungsmaterial zu niedrig sein kann, kann es sein, dass Ihre Bestellung auch eine Weile warten muss.

Überwachung der Wetterbedingungen

Für jedes Gebiet prüfen wir ständig, wie sich das Wetter entwickeln wird. So können wir besser abschätzen, wann wir die Aufträge wieder aufnehmen können. 

Wiederaufnahme der Sendungen

Angesichts der Temperaturen sieht es so aus, als könnten die Bestellungen bis Ende Januar 2024 wieder in die meisten Gebiete verschickt werden. Aber das kann sich natürlich noch ändern. Nichts ist so unbeständig wie das Wetter. Wir warten also vorsichtig ab und prüfen die Prognosen genau. 

Möglichkeit der Stornierung

Nicht jeder kann oder will länger auf eine Bestellung warten. Das ist natürlich ärgerlich für viele Menschen, die einen Termin haben (z. B. einen Geburtstag). Dennoch ist es möglich, die Bestellung in der Zwischenzeit zu stornieren, wenn die Verzögerung enttäuschend ist. Für diese Entscheidung haben wir volles Verständnis. Um eine Bestellung zu stornieren, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktseite. Dann erwähnen Sie bitte in der Nachricht oder im Titel, dass Sie stornieren möchten und die Bestellnummer so: "Stornierung: #0000-CL" . Dann können Sie sicher sein, dass die Stornierung von unseren Mitarbeitern so schnell wie möglich zur Kenntnis genommen wird.

Überlastete Mailbox

Wir können die Anfragen zu den Lieferzeiten nicht mehr bewältigen. Daher können wir leider nicht allen Anfragen persönlich antworten. Wir hoffen daher, dass dieser Text Ihre Fragen so gut wie möglich beantwortet. 

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis

Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis für diese unvorhergesehenen Umstände. Unser Team arbeitet hart, um sicherzustellen, dass alle Bestellungen so schnell wie möglich versandt werden, wann immer es möglich ist. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis. 

Mit freundlichen Grüßen, 

Team Claessen

Nieuws

Produkte ausgestattet

Aerangis articulataAerangis articulata
Aerangis articulata
Sonderpreis€21,95